Robotics.Online: Test, Erfahrungen und meine Meinung

Wer Finanznachrichten und das Weltgeschehen verfolgt, sieht es immer mal wieder: Interessante Ideen und Anlagemöglichkeiten, welche Investoren überdurchschnittliche Renditen einbringen. Neben P2P-Investments welche gut 12% jährlich erzielen können, ist das wohl beste Beispiel der letzten Zeit: Kryptowährungen – Bitcoin und co. Hätte man vor 10 Jahren 20 Euro in Bitcoin investiert, so wär dieses Investment heute etwa 40 Millionen Euro wert.

Glaubt man namhaften Investoren, so ist der Hype um Bitcoin noch nicht vorbei. Und auch die Möglichkeiten, mit Bitcoin zu investieren, werden vielfältiger: Derzeit liegen die Renditen der Anlageplattform „Robotics.Online“, welche exklusiv auf Kryptowährungen ausgelegt ist, bei durchschnittlich 10,3% pro Monat. Das wären 123,6% in nur einem Jahr. Doch kann das wirklich sein, oder ist Robotics.Online Betrug? Ich und mein Team haben die Plattform getestet und stellen die Ergebnisse vor, welche wir mit der Robotics Online LLC gemacht haben.

1. Was ist Robotics Online?
2. Wie funktioniert die Robotics Online Plattform?
3. So lässt sich Robotics Online nutzen
    3.1 Schritt 1: Die Anmeldung bei Robotics Online
    3.2 Schritt 2: Ein- und Auszahlung bei Robotics Online
    3.3 Schritt 3: Starten eines Investitionsplans
4. Robotics Online im Test: Betrug oder nicht?
5. Robotics Online im Test: Meine Handelsergebnisse
6. Handelt es sich bei Robotics Online um Betrug? Das sagen die Mitglieder
7. Wie seriös ist Robotics Online? Wer steht hinter diesem Unternehmen?
8. Wissenswertes zu Robotics Online
9. Häufig gestellte Fragen
    9.1 Wie funktioniert Robotics Online?
    9.2 Warum ist ein Investment bei Robotics Online sinnvoll?
    9.3 Wie funktioniert die Einzahlung?
    9.4 Gibt es eine Robotics Online App?
    9.5 Wo ist der Sitz von Robotics Online?
    9.6 Wie kann ich als kompletter Neuling mit Robotics Online starten?
10 Fazit zu Robotics Online

Was ist Robotics Online?

Robotics Online ist zwar noch ein sehr junges Projekt, das aber dennoch schon beachtliche Erfolge feiern konnte. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den extrem hohen Firmengewinnen, welche seit dem September 2019 anteilig an alle Investoren ausgeschüttet werden. Mitglieder können Ihr Geld in sowohl kurzeitig als auch langfristig anlegen und daraufhin Renditen erzielen.

Aus diesem Grund schätzen auch Experten aus der Bitcoin Szene Robotics Online mittlerweile als eine der vielversprechendsten Investmentplattformen auf dem Markt ein. Allerdings stehe ich dem ganzen etwas kritischer gegenüber – daher haben ich und mein Team uns das Unternehmen und die Plattform etwas näher angeschaut.

Das Firmenlogo von Robotics Online LLC

Die Idee hinter Robotics Online

Die Idee des Gründers Michael Stark ist eigentlich ganz einfach: Seit 2017 sah er das Potenzial des automatisierten Arbeitens durch Roboter, der entsprechenden Software und allem, was was diese Branche umfasst. Er wollte eine Möglichkeit schaffen die Firma bestmöglich und in schnellster Zeit aufzubauen, sodass er Schritt halten konnte bei den rasanten Entwicklungen von Machine Learning und den technologischen Neuerungen. Es entstand die Idee einer Anlageplattform, wo Investoren an den Firmengewinnen direkt beteiligt werden, damit diese mit dem zur Verfügung gestellten Kapital die Firma bestmöglich und schnellstens unterstützen können. Mittlerweile werden Firmengewinne in 4 Bereichen erzielt: „Robotics“, Kryptowährungen, ICOs und Investments in Start-ups. Dies dürfte einer der Gründe sein, wieso die Plattform exklusiv mit Kryptowährungen (unter anderem Bitcoin) zu nutzen ist. Seit dem September 2019 können Mitglieder nun ihr Kapital anlegen und tägliche Renditen erzielen. Durch die automatisierte Anlage ist es möglich, vollkommen passiv ohne Arbeitsaufwand an den Gewinnen der Firma zu verdienen.

Wie funktioniert die Robotics Online Plattform?

Vorweg: Ich und mein Team versuchen Ihnen alle Informationen so gebündelt wie nur möglich zu präsentieren. Falls Sie detailliertere Erklärungen möchten, empfehle ich Ihnen sich die 58-seitige Unternehmenspräsentation von Robotics Online anzuschauen. Auf der zweiten Hälfte werden dort alle Prozesse bebildert Schritt für Schritt so gezeigt, sodass auch komplette Anfänger sich zurecht finden sollten.

Bei der Konzeptionierung der Plattform hat das Team von Robotics Online großen Wert auf eine gesunde Kombination von hoher Benutzerfreundlichkeit und zusätzlichen Optionen zum Investieren gelegt.
Nach dem Einloggen in das eigene Konto werden auf der linken unteren Seite in dem blauen Bereich alle essenziellen Felder angezeigt, welche für die Benutzung erforderlich sind.
Dazu gehören: Übersicht, Einzahlungen, Auszahlungen, Kapitalanlage, Partnerprogramm, Support-Tickets, Benutzerkonto. Über diese 7 Seiten können Sie bequem alle Funktionen der Plattform nutzen – die Beschreibungen sprechen für sich. Auf der Startseite sehen Sie zudem automatisch alle Renditen der vergangenen 2 Wochen, sowie die Rendite für den aktuellen Tag, direkt unter der Videovorstellung rechts unten. An diesem Tag waren es 0.312%.

Das Prinzip des Plattform ist simpel: Mitglieder haben die Möglichkeit Investmentpläne abzuschließen, welche über eine Laufzeit von nur 12 Arbeitstagen von Montag bis Freitag, alle 24 Stunden nachdem investiert wurde, eine Rendite ausschütten. Nach Ablauf dieser Tage kann je nach Wunsch das komplette Kapital ausgezahlt oder reinvestiert werden.

 

Die Startseite von Robotics Online

Zu beachten ist, dass die gesamte Plattform bei den Zahlungsmethoden exklusiv auf dezentrale Zahlungssysteme, also Kryptowährungen, setzt. Diese sind weltweit nutzbar und nicht an eine Landeswährung gebunden. So ist es möglich, dass das gesamte Unternehmen für alle weltweiten Investoren in nur einer FIAT-Währung, in diesem Fall dem US-Dollar, agiert. Es spielt hierbei keine Rolle aus welchem Land investiert wird. Sobald eine Einzahlung erfolgt, verrechnet das System diese Einzahlung in einen entsprechenden Betrag in US–Dollar. Dies ermöglicht Transaktionsgebühren über Landesgrenzen und Kontinentalgrenzen hinweg, welche im Centbereich liegen. Hinzukommend ist, dass alle Transaktionen in Echtzeit stattfinden. Durch die Umrechnung in US-Dollar sind alle Investoren außerdem vor der Volatilität, also vor den Kursschwankungen der Kryptowährungen, geschützt. Investoren müssen sich daher keine Sorgen machen, wie sich der Kurs entwickelt. Sobald eine Auszahlung stattfindet, wird der entsprechende Betrag wieder in die Kryptowährung umgewandelt, welche Sie im Handumdrehen über Ihre bevorzugte Börse verkaufen können und sich so in Euro auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen können.

 

So lässt sich Robotics Online nutzen

Damit Anleger den Robotics Online nutzen können, müssen sie zunächst einmal auf der Plattform ein Konto eröffnen. Dafür sind lediglich folgende drei Schritte notwendig.

Schritt 1: Die Anmeldung bei Robotics Online

Damit Anleger die Plattform nutzen können, müssen sie im ersten Schritt bei der Registrierung einige Daten wie Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Wohnanschrift und das Geburtsdatum angeben.
Nachdem Sie ein Passwort gewählt, bestätigt haben mindestens 18 Jahre alt zu sein, und zugestimmt haben das Robotics Online Sie auf dem Postweg kontaktieren darf um Ihnen wichtige Dokumente sowie Ihre Mitgliedskarte zustellen zu können, können Sie die Registrierung abschließen.

Nach einigen Wochen sollten Sie Ihre personalisierte Metall-Mitgliedskarte erhalten, welche jedem Mitglied kostenfrei zugesendet werden. Diese wird in dem offiziellen Robotics.Online Mitgliedsset geliefert, welche neben einer Firmenbox auch einen USB-Stick mit der 58-seitigen Unternehmenspräsentation in Deutsch und in Englisch enthält.

Schritt 2: Ein- und Auszahlung bei Robotics Online

Damit Sie aktiv bei Robotics Online investieren können und Renditen erwirtschaften, müssen Sie zuerst eine Einzahlung auf der Plattform tätigen, sodass das Konto Ihr gewünschtes Guthaben aufweist. Für die Einzahlung müssen exklusiv Kryptowährungen genutzt werden. Anleger haben 3 Möglichkeiten: Bitcoins, Ethereum (Ether) und Litecoin. Alle Transaktionen werden in Echtzeit innerhalb von 60 Minuten verarbeitet.

Info: Herkömmliche Zahlungsmittel wie Kreditkarte oder Überweisung sind nicht verfügbar. Falls Sie noch keine Kryptowährungen besitzen können Sie diese allerdings mit Kreditkarte und Überweisung bei einer Handelsbörse Ihrer Wahl erwerben.

Schritt 3: Starten eines Investitionsplans

Damit Anleger die täglichen Renditen erhalten, muss zuerst ein Investitionsplan gestartet werden.
Über das Feld „Kapitalanlage“ kann das eingezahlte Guthaben innerhalb von Sekunden investiert werden. Dafür muss lediglich der gewünschte Betrag eingegeben werden und abschließend auf „investieren“ geklickt werden. Der Mindestbetrag beträgt 50$.
Es öffnet sich nun ein neues Fenster, in dem neben allen Kennzahlen eingestellt werden kann ob nach Ablauf der 12 Arbeitstage das Guthaben reinvestiert wird, oder vollständig ausgezahlt werden soll. Falls aufgrund der Anlagesumme ein Bonus entsteht, wird dies hier angezeigt. Nachdem Sie auf bestätigen klicken, beginnt die 12-tägige Laufzeit. Nun werden alle 24 Stunden Renditen ausgeschüttet.

Robotics Online im Test: Betrug oder nicht?

Wenn Unternehmen relativ neu auf dem Markt sind und noch nicht ausreichend Rückmeldungen aus der Presse vorhanden sind, ist die wohl einfachste Möglichkeit um festzustellen ob es sich um Betrug oder nicht handelt, ist es selbst zu testen. Genau das tat ich, denn unser Team von Alex’s Finanzen konnte sich kein abschließendes Urteil binden, welches rein auf Recherche beruht.

Im Februar 2020 kam ich über ein deutsches Anlageforum auf Robotics Online und fing an zu investieren. Ausschlaggebend für mein investment war, das man schon ab nur 50 $ investieren konnte. Viel hat man also nicht zu verlieren, außer 60 Minuten Zeit um sich einzulesen. Mittlerweile habe ich mehrere erfolgreiche Laufzeiten beendet und kann aus meiner Erfahrung mitteilen: Robotics Online funktioniert einwandfrei, genau wie auf der Webseite beschrieben.
Im nächsten Abschnitt zeige ich Ihnen die Ergebnisse, welche ich mit der Anlageplattform erzielt habe.

Robotics Online im Test: Meine Handelsergebnisse

Wichtig sind natürlich die Renditen, welche sich mit der Robotics Online Plattform erzielen lassen.
Die eigenen Investitionspläne und erhaltenden Renditen können auf der Plattform dank entsprechender Übersichten im eingeloggten Zustand, die sich in unter „Kapitalanlage“ finden lassen, relativ einfach nachverfolgt werden.

Hier sehen Sie mein aktuelles Investment, die Daten sind vom 3. März bis zum 22. April. Innerhalb dieser eineinhalb Monate konnte Ich eine Rendite in Höhe von 15.58 % erzielen. Durch einen früheren Investmentplan konnte ich sicherstellen, dass ich nach Laufzeitende das Kapital auch vollständig auszahlen konnte. Die Gebühren hierbei beliefen sich auf 4$ pro Auszahlung über Bitcoin, welche als Transaktionsgebühr für das Bitcoin-Netzwerk dienen. Andere Gebühren wurden nicht fällig.

Mit einbezogen ist hier ein Bonus von +10% aufgrund der Anlagesumme von über 1.000 $ und Bonus für eine langfristige Kapitalanlage. Für jede abgeschlossene Laufzeit steigt der Bonus um +4%. Achtung: Beide Boni werden auf die Renditen, und nicht auf das investierte Grundkapital berechnet. Dies bedeutet, bei einer Rendite von 10% und einem Bonus von 14%, erhalten SIe anstatt der 10% Rendite ganze 11,4% Rendite. Somit würde meine Rendite ohne Bonus immer noch bei 12,77% für diese eineinhalb Monate liegen.

Für jede Person welche sich für die aktuellen Gewinne der Firma und aller Investoren interessiert: Auf der Startseite werden die Renditen der letzten 10 Arbeitstage angezeigt. Am heutigen Tage, am 30. April 2020, belaufen sich die Renditen vom 17. April 2020 bis heute auf 3,964 %. Das entspricht einem Durchschnitt von 0,3964 % pro Arbeitstag. Hut ab!

Handelt es sich bei Robotics Online um Betrug? Das sagen die Mitglieder

Vor allem angesichts der extrem hohen Renditen, die Robotics Online ausschüttet, denken vermutlich viele potenziell interessierte Anleger, dass alles viel zu schön klingt, als dass es wahr sein kann und vermuten möglicherweise auch Betrug hinter Robotics Online. Weil der Markt für alles rund um virtuelle Währungen in der Finanzbranche noch als eine Art Wilder Westen gilt, ist das auch durchaus verständlich. Hinzu kommt, dass es in der Branche zahlreiche schwarze Schafe gibt. Außerdem kursieren zahlreiche Desinformationen rund um Kryptowährungen, die zusätzlich für Verwirrung sorgen.

Bei Robotics Online etwa handelt es sich noch um eine vergleichsweise junge Anlageplattform, welche dennoch innovative Möglichkeiten für die Investition mit Kryptowährungen bietet.

Dass mit Bitcoins schier unglaubliche Gewinne möglich sind, ist nach den Erfolgsgeschichten, wonach so mancher Anleger zum Multimillionär wurde, mittlerweile auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Natürlich sollte man sich davon nicht blenden lassen – über Nacht wird man hier nicht reich. Allerdings ist es ohne Probleme möglich, zum aktuellen Stand, ein überaus stabiles passives Einkommen zu erwirtschaften. Wir gehen nicht von einem Betrug aus, nur weil zur aktuellen Zeit überdurchschnittliche Renditen ausgeschüttet werden. Vielmehr gehen wir davon aus, dass die Renditen in der Zukunft sinken werden, je mehr aktive Investoren Robotics Online nutzen. Anleger sind gut beraten, wenn sie die Chancen für diese Investemts, welche Kryptowährungen und Robotics Online bietet, noch ausnutzen.

Einige Investoren haben sich schon in der Öffentlichkeit dazu bekannt, und dies in einer Videobewertung ausgedrückt. Robotics Online hat eine eigene Videofeedback-Seite, wo weltweite Investoren Ihre Meinung preisgeben.
Die Videos werden nach Land und der gesprochenen Sprache sortiert und sind so mit wenigen Klicks abrufbar. Aktuell sind 5 deutsche Video-Mitgliederbewertungen verfügbar, auf Englisch, Russisch und Spanisch finden sich weitere. Das Rating auf Trustpilot ist 4 von 5 Sterne, bei Provenexpert 4,83 von maximal 5 Sternen.

Wie seriös ist Robotics Online? Wer steht hinter diesem Unternehmen?

Ist Robotics Online seriös? Die Anlageplattform darf als umstrittener Tipp für Insider gelten, da Robotics Online zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht vollständig auf den Markt vorgedrungen und bekannt ist. Auch wenn die Kapitalanlage mit dem Slogan „Bis zu 6 % Rendite in bis zu 12 Arbeitstagen“ etwas hochgestochert wirkt, sind dies keine Gewinnversprechungen. Umso erstaunlicher zu sehen ist, dass die Renditen fast an diese Zahlen herankamen. Die Firmengewinne auf der Startseite sind einfach gehalten und transparent, die Einzahlung erfolgt über die fälschungssichere Blockchain mit den etabliertesten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum. Natürlich ist es wichtig zu wissen, welches Team hinter dieser Firma steht. Das 7-köpfige Team scheut sich nicht vor der Öffentlichkeit und präsentiert sich auf der „Über Uns“ Seite. Jedes Teammitglied stellt sich einmal persönlich mit einem kurzen Video vor. Auch wenn das Team deutschsprachig ist, sind die Videovorstellungen leider nur in Englisch verfügbar. Aufgrund der Firmengründung in den USA wurden diese Videos einheitlich in der englischen Sprache gehalten.

 

Das Team von Robotics Online LLC. In der Mitte der CEO, Michael Stark.

Wissenswertes zu Robotics Online

Auf der Webseite von Robotics Online und in unserem Artikel stehen relativ viele Informationen an unterschiedlichen Stellen. Wir fassen die wichtigsten Punkte stark komprimiert für Sie zusammen:

  • Nachdem investiert wurde, fällt keine weitere Arbeit an. Alle Renditen werden automatisiert erwirtschaftet. Lediglich die die Einrichtung für Neulinge, also das Kaufen der Kryptowährung und das Investieren, nehmen ca. 1 bis 2 Stunden in Anspruch.
  • Die Profite werden auf ein Maximum von 6% pro Laufzeit festgelegt, das entspricht ca. 12% pro Monat, bei einer Laufzeit von 12 Arbeitstagen. Mit Hilfe der Boni können Sie diese maximale Rendite theoretisch auf 31,92% pro Monat erhöhen.
  • Über die 12-arbeitstägigen Laufzeiten ist das Kapital nie lange gebunden. Nach jeder Laufzeit kann vollständig über das Kapital verfügt werden.
  • Es kann sowohl langfristig, als auch kurzfristig investiert werden. Bei einer langfristigen Geldanlage mit der Option „automatisches Reinvestieren“ erhalten Sie zudem noch einen Bonus auf Ihre Gewinne. Die Option kann zu jeder Zeit deaktiviert werden, falls Sie Ihr Kapital auszahlen lassen möchten.
  • Die Rendite im Aprils 2020 betrug 8,7208 %.
  • Das Mindestinvestment beträgt 50 $ – das sind ca. 45 €.
  • Die Einzahlungen und Auszahlungen laufen exklusiv über Kryptowährungen.
  • Die Registrierung ist kostenlos, Sie müssen nichts Downloaden. Die Plattform kann über den normalen Browser am Handy oder am PC genutzt werden.
  • Bei Robotics Online gibt es keinerlei versteckte Gebühren. Sie können über Ihre kompletten Einlagen verfügen. Die Gebühren bei einer Auszahlung schwanken zwischen 50 Cent und 4 € und werden als Netzwerkgebühren für Bitcoin/Litecoin/ETH genutzt.
  • Sowohl die Plattform als auch der Support ist vollständig in Deutsch. Da das Team deutschsprachig ist, können Sie stets Hilfe von einem Muttersprachler erwarten.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Robotics Online?

Robotics Online ist eine automatisierte Anlageplattform, die Firmengewinne direkt an die Investoren ausschüttet.

Warum ist ein Investment bei Robotics Online sinnvoll?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Anlageoptionen bietet Robotics Online zum jetzigen Zeitpunkt Renditen welche weit über dem Durchschnitt liegen. Selbst in der aktuellen Corona-Krise blieben diese Konstant.

Wie funktioniert die Einzahlung?

Eingezahlt werden kann mit den Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum (Ether) und Litecoin. Andere Zahlungsmethoden sind nicht verfügbar.

Gibt es eine Robotics Online App?

Aktuell gibt es noch keine Robotics Online App. Laut der Unternehmenspräsentation wird diese aber  in naher Zukunft erscheinen.

Wo ist der Sitz von Robotics Online?

Robotics Online ist eine in den Vereinigten Staaten von Amerika registrierte LLC, mit SItz in Delaware.

Wie kann ich als kompletter Neuling mit Robotics Online starten?

Falls Sie weitere Informationen und Erklärungen zu der Benutzung von der Anlageplattform Robotics Online möchten, empfiehlt es sich einen Blick auf die 58-seitige Unternehmenspräsentation zu werfen. Diese ist in zwei Hälften aufgeteilt. Auf der ersten Hälfte finden Sie alle Details zu dem Unternehmen und der Plattform, auf der zweiten Hälfte finden Sie eine bebilderte Schritt-für-Schritt Erklärung mit allen nötigen Informationen zum Start.

Fazit zu Robotics Online

Auf der Webseite von Robotics Online lautet der Slogan für die Kapitalanlage „Bis zu 6% Rendite in nur 12 Arbeitstagen!“. Nach einiger Skepsis und einem persönlichen Test seit Februar 2020 kann ich mitteilen, das dieser Slogan nicht zu weit hergeholt ist. DIe FIrmengewinne werden konstant an die Investoren ausgeschüttet und die Plattform läuft reibungslos. Allerdings sollten sich Investoren in der Zukunft nicht nur auf die aktuellen Gewinne verlassen, denn vergangene Renditen sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Es sollte bewusst sein, das jede Anlageoption Risiken bietet.

Würden wir Robotics Online empfehlen? Auf diese Frage kann das Team von Alex’s Finanzen definitiv mit einem ja antworten! Die Teamvorstellung und das Unternehmen sind transparent, die Unternehmenspräsentation auf 58 Seiten liefert zusätzliche Seriösität und Inhalte. Unserer Meinung nach sollten Sie sich die aktuellen hohen Renditen zu Nutze machen und von davon profitieren, solange diese auf diesem hohen Niveau ausgeschüttet werden.

Unser Fazit: Kein Anzeichen auf Betrug.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alex Lehmann

Autor von Alex’s Finanzen & Finanzinteressierter. Meine ersten Aktien besaß ich mit 14 Jahren, mit 18 kamen weitere dazu. Mittlerweile investiere ich zusätzlich im Bereich der Kryptowährungen und der P2P-Kredite.